Redestäbe/Kraftstäbe/Stenze

 Der Redestab – Der Stab der Wahrheit

 

Der Redestab (Talking Stick) ist ein Kraftgegenstand, der schon weit vor unserer Zeit in Gesprächskreisen verwendet wurde. Eine Gesprächsrunde mit einem Redestab ist ein sehr kraftvolles Ritual, welches für eine respektvolle Kommunikation und einen klaren, geordneten Gesprächsablauf sorgt.

Sitzt eine Runde zusammen, wird der Redestab von Person zu Person weiter gereicht und es spricht nur die Person, die ihn in der Hand hält. Er unterstützt die Essenz des Sprechenden darin seine innere Kraft zu spüren, hilft ihm fokussiert aus der Intuition heraus und nur das Wesentliche in Wahrheit zu sprechen. Die anderen im Kreis üben sich derweil in der Achtsamkeit des Zuhörens und Schweigens ohne den Sprechenden zu unterbrechen, indem sie ihn beurteilen, analysieren oder Ratschläge geben. Es kann aber auch Geschwiegen werden. Trotzdem hat die Person die ungeteilte Aufmerksamkeit der ganzen Gruppe, solange sie den Redestab in Händen hält.         Text: Kayo-Matú 2014


Stenze

Der Stenz in seiner Tradition ist ganz besonderes Holz. Sie gelten als besondere Mittler zwischen Natur und Mensch. Seit einigen Jahren fertige ich immer wieder Redestäbe, Kraftstäbe und auch Ritual-Rasseln aus Stenz Holz her, da diese in ihrer Besonderheit sehr kraftvolle Begleiter sein können. Schon den Druiden waren sie als Heil- und Zeremonien Stäbe mit besonderen Kräften (Ähnlich der Baumknolle) bekannt.  Es werden ihnen besondere Heilkräfte zugesprochen, da sie durch ihre Beseeltheit die Fähigkeit besitzen, Energien in besonderer Weise zu bündeln und in heilwerdende Bahnen zu lenken.

Ganz traditionell wurden Stenze als Wanderstöcke bei den Zimmerleuten (Handwerkern) auf der Walz benutzt. Da besteht eine besonders schöne Tradition. Es heißt, der Stenz findet seinen Besitzer und nicht umgekehrt.  Wenn man einen Stenz mitnimmt, so heißt es der Legende nach: „man nimmt und man gibt“  und sollte ein kleines Frühstück dort vergraben, wo man den Stenz gefunden hat.

Ich persönlich nehme nur Stenze von bereits abgestorbenen oder gefällten Bäumen und hinterlasse als Dank ein paar Krümel von meinem besonderen Zeremonien Tabak.  Es versteht sich von selbst diese nicht von noch grünen und lebenden Bäumen abzusägen!


Stenz -Zauberholz