Sami-Zaubertrommel

In den letzten Jahren kamen immer wieder Anfragen, ob ich auch „Sami-Trommeln“ baue. Da ich nicht ohne Hintergrundwissen einfach so „etwas baue“, machte ich mich intensiv auf die Suche nach Bedeutung und Wirkung über die „Skandinavische Zaubertrommel“. Ganz besonders wichtig war mir mehr über die Bedeutung der typischen Bemalung zu erfahren.

In vielen Kulturen gab es schamanische Ritual-Trommeln die zu zeremoniellen Zwecken eingesetzt wurden, doch nur wenige Kulturen haben ihre Trommeln bemalt. Ganz besonders die Samen aus Skandinavien malten Symbole auf ihre Trommeln. Eine deutliche Bildsprache, meist mit der Sonne im Zentrum. Rund um die Sonne wurde die Umgebung der Menschen mit Symbolen, geheimen Zeichen, Götter- oder Tierfiguren und anderen Wesen dargestellt, die von persönlicher Bedeutung für den Besitzer der Trommel waren.

 Mein samisches Reiseboot

2011 vernahm ich erstmals mit meinem Sami-Song den Ruf der Skandinavischen Zaubertrommel. 2014 führte mich ihr Ruf zu einem Joik-Intensiv-Seminar.  2016 brachte mir dann mein IMG 0530 in Sami-ZaubertrommelSchamanenbruder aus dem Norden einen selbstgemachten, ovalen Rahmen mit den Worten: „Deine Sami-Trommel möchte in die Welt!“. Nachdem mir bewussst wurde „was“ ich mit dem Bau einer solchen kraftvollen Trommel erschaffe, brachte ich 2017 selbst meine Zauber -Trommel ins Leben.  Nach der Bespannung mit einer relativ dicken Hirschhaut, verformte sich widererwarten beim Trocknungsvorgang der Rahmen ein wenig der Länge nach. Nun hatte meine Sami-Trommel irgendwie  die Form eines Bootes. „Mein Reise-Boot“ . 

Die wichtigsten Informationen über die Kraft und Tiefe einer Sami-Trommel brachte mir allerdings Ernst Mankers Buch „Die Lappische Zaubertrommel“. Eine hervorragende  Buch Serie, welche mir zusätzlich altes Grundwissen über die Bedeutung der Schamanentrommel gab. Meine Recherche zog sich über einige Jahre. 

 Unterschiedliche Formen

Eine Sami Trommel ist noch lange keine solche, nur weil sie einfach „oval“ ist. Es unterscheiden sich grundlsätzlich zwei Formen:

IMG 9848zaubertr2 in Sami-Zaubertrommel

Die Vorderseite der Trommel, die mit der sichtbaren Bemalung, ist für die Öffentlichkeit (das Außen). Die „andere Seite“, die Rückseite (die innere Seite) ist für den Schamanen. Denn da sind alle persönlichen Artefakte, geheimen Symbole, Kraftgegenstände und Geschenke von den Spirits angebracht.

1. Der südliche Stil: Ovale Form

Als Bemalung besitzen sie üblicherweise  das typisch rautenförmige Sonnensymbol in der Mitte der Trommel. Mit 4 Sonnen Strahlen, welche symbolisch auch die 4 Himmelsrichtungen, die  4 Elemente oder die 4 Jahreszeiten darstellen können.

2. Der nordische Stil: Eiförmig

 In der Bemalung sind sie in drei Ebenen aufgeteilt:

  • Die obere Welt : Das Reich der Götter, Geistführer und Lichtwesen
  • Die mittlere Welt : Die spirituelle Ebene unserer 3D Welt
  • Die untere Welt : Das Reich der Krafttiere, Ahnen, Spirits der Toten

Es wurden aber auch Trommelm gefunden, die sowohl die Sonne im Zentrum als auch die drei Ebenen oder einen Weltenbaum in ihrer Mitte hatten. Diese werden Mischtrommeln genannt.

Färbung

Traditionell bedeutete rote Farbe „Von der Erde“

Modernere Bedeutung:

Rötliche Färbung: Die Kraft des Feuers/Erde
Grünliche Färbung: Die Kraft der Natur
Bräunliche Färbung: Die Kraft der Erde
Bläuliche Färbung: Die Kraft des Wassers/der Luft
Naturbelassen: Die Kraft des Äther und der Luft

Text/Fotos: (c)Kayo-Matú 2017


Auf Anfrage gibt es die Möglichkeit bei mir eine „Skandinavische Zaubertrommel“ zu bauen/gebären. Wegen des umfangreichen Hintergrundwissens und des aufwendigen Bau- und Färbeverfahrens, findet dieser besondere Trommelbau nicht als Gruppenworkshop statt, sondern nur mit Einzelperson. Erstkontakt bitte per Email. 

Kontakt & Kursanfrage
kayo-matu@live.de
Cropped-cropped-IMG 1036-2-Kopie1-1 in Sami-Zaubertrommel