Wenn Frauen trommeln

 ∴ Jahres-Treffen ∴

 Samstag, 24. März 2018
13:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Haus des Gastes
Hubertusstr.
57614 Steimel

  • Anmelde-Stop ist am 20. März 2018 

An diesem besonderen Tag lädt Kayo-Matú zum 2. Mal dazu ein, mit der Rahmentrommel die uralte Verbindung von Rhythmus, Spiritualität und Frauenstärke spürbar zu machen und wieder zu verbinden.  Älteste Funde mit Darstellungen auf Stelen, Tonscherben und antike Malereien belegen, dass das rituelle und sakrale Trommeln mit der Rahmentrommel, bereits in prähistorischen Zeiten, vor allem von Frauen ausgeführt wurde. Auch in der Bibel wurde schon Myriam/Tof mit ihrer Trommel beschrieben …. 

Ein großer Rahmentrommel-Frauenkreis wird diesen Tag in einem ganz besonderen Ambiente mitgestalten und so ein Teil des weitestgehend einmaligen Frauen-Rahmentrommelns nach Layne Redmond hier in Deutschland sein.  

Es geht  um…

  • Die Bedeutung dieser speziellen  Trommel
  • Die klassische Spielweise im Sitzen
  • Vokalsprache in der einfachsten Form (Erste Ansätze zum intuitiven Singen beim Trommeln) 
  • Die einzelnen Anschläge in Bezug zu den 4 Elementen 
  • Die traditionelle Spielweise im Stehen
  • Den Schritt/Puls im Rhythmus  
  • Rhythmus in der Kraft des Kreises
  • Zwei Rhythmen werden eingeübt, die dann in der Gruppe gespielt werden können.
  • Stimme und Gesang im Rhythmus
  • Element Chant von Kayo-Matú/Inspiriert v. Miranda Rondeau
  • Es bleibt viel Raum für das was aus dem Moment heraus entstehen möchte
  • Einfach dabei sein und Freude haben

Privatveranstaltung!  Bitte nur mit vorheriger Anmeldung! 

Die Teilnahme ist kostenlos 

Voraussetzungen:  Grundkenntnisse in den Anschlagtechniken im Rahmentrommeln in der klassischen Haltung (sitzende Position) wären von Vorteil aber nicht zwingend notwendig – Beginner-Kurs hier

Wenn vorhanden: Bitte eigene Rahmentrommel/TAR mitbringen (Keine Schamanentrommel!)  Es gibt eine geringe Anzahl an Leihinstrumenten 

Das leibliche Wohl:  Wer kann und möchte, bringt eine Kleinigkeit für das gemeinsame Essen mit. Hierzu können wir uns noch Absprechen.  

Wichtiger hinweis: T-Media-Group wird auch diesmal wieder von diesem einmaligen Tag ein paar Filmaufnahmen und auch Fotos machen. Wer ein Problem damit hat, später auf einem Filmclip in kurzer Sequenz oder auf einem Foto sichtbar zu sein, der sollte bitte nicht teilnehmen. Bedenkt bitte: Ich wirke im Dienste Aller und teile meine Rhythmus- & Musik Projekte seit vielen Jahren mit der Öffentlichkeit. 

ANMELDE-FORMULAR

Ihre Fragen und Anmerkungen sind jederzeit willkommen.

* Die Angabe ist erforderlich

Kontakt & Anfrage
kayo-matu@live.de

 

Kleine Rückblicke von unserem 1. Treffen im Kulturbahnhof Puderbach am 05.11.2016